*
Menu
block-termine-links

Nächste Termine

10.09.2019
Landschaftspflegetag Sachsen-Anhalt
"Vom Schädling zum Sorgenkind"
Der Feldhamster in Sachsen-Anhalt
Einladung/Programm
Geführte Wanderungen 2019

13.10.2019
Thale
Waldwanderung

mehr Informationen


 

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Bergwiesenwanderung Buntenbock
08.06.2012 23:35 (3948 x gelesen)

Bergwiesen im Dauerregen

Petrus hatte alle Schleusen geöffnet, aber dies war kein Grund, die geplante Wanderung abzusagen.



  Vorbereitung der Wanderung  Blick über bärwurzreiche Bergwiesen zum Sumpfteich  

15 unerschrockene Teilnehmer, angereist aus Hasselfelde, Wernigerode, Goslar oder Quedlinburg, hatten sich am  vereinbarten Treffpunkt eingefunden, um die Bergwiesen um Buntenbock zu erleben. Trotz Nässe von oben verbrachten wir unter der sachkundigen Führung von Eckhard Specht (Buntenbock) zwei kurzweilige Stunden. Kaum vorstellbar ist es, das diese reizvolle Landschaft ein ehemaliges sehr bedeutendes Industriegebiet gewesen sein soll. Idyllisch eingebettet zwischen den Buntenbocker Teichen der Oberharzer Wasserwirtschaft  und Fichtenwäldern präsentierten sich die Bergwiesen in voller Blütenpracht. Das Bergbau und Bergwiesen zusammen gehören, kann man hier hautnah erleben.

Übrigens, es gibt eine zweite Chance, die Buntenbocker Bergwiesen (hoffentlich bei Sonnenschein) zu erleben. Am 16.06. 2012 organisiert der Harzklub Buntenbock eine weitere geführte Wanderung (Leitung E. Specht) über den Buntenbocker Bergwiesenweg.Es lohnt sich!

Tipp: Unsere nächste geführte Wanderung führt am 24.06.2012 nach Elbingerode (mehr).


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Artikelthemen-Block
block-sonstiges-rechts

   
 


 


 

Waldbrandwarnstufen
für Sachsen-Anhalt

 


Erweiterte Suche

bottom
           © Landschaftspflegeverband Harz e.V. - Hasselfelde - Tel. 039459-71607       Home I Kontakt I Impressum I Datenschutz 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail