Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Weitere Hinweise in der Datenschutzerklärung

Menu
Veranstaltungstipp
08.09.2022 20:11 ( 647 x gelesen )

Weiterbildungstermine für Weidetierhalter
in Sachsen-Anhalt

Mitte September werden aus gegebenen Anlass durch den DVL und das Wolfskompetenzzentrum Iden zwei Veranstaltungen zur Thematik Herdenschutz gegen Wölfe angeboten.

Hauptinhalte der Veranstaltungen ist die Information über wolfabweisende Zäunung für Schafe und Rinder. Eingeladen sind Tierhalter im Haupt- und Nebenerwerb, aber auch Hobbytierhalter sind willkommen.
Die Veranstaltungen finden im Landkreis Harz statt und sind kostenlos.



14.09.2022
14 - 17 Uhr

Schwerpunkte

  • Herdenschutz bei Schafen und wolfsabweisende Zäunung
  • Einsatz von Herdenschutzhunden.

An praktischen Beispielen soll vorgeführt werden, wie wolfabweisende Zäunung umgesetzt werden kann. Hier sind insbesondere Hobbyhalter bzw. Nutztierhalter im Nebenerwerb herzlich willkommen.

Für größere Schäfereien wird der Einsatz von Herdenschutzhunden zur Erhöhung der Weidetiersicherheit vorgeführt

Ort: Schäferei Kleemann, Rösentor 18 in Benzingerode.

Link zum Veranstalter/ Anmeldung ⇒

Bitte beachten: Beim Veranstalter (DVL e. V.) haben sich im Artikel falsche Angaben zum Verlauf eingeschlichen. Die Veranstaltung findet ausschließlich bei Familie Kleemann in Benzingerode statt.

15.09.2022

ab 10 Uhr

Schwerpunkt:

  • wolfsabweisende Zäunung bei der Mutterkuhhaltung unter den Bedingungen in Gebirgslagen

Es werden Weideflächen bei Herrn Eggert besichtigt und  eine wolfsabweisenden Zäunung unter den Bedingungen Nutztierhaltung im Nebenerwerb praxisnah vorgeführt.

Ort: Firma Eggert Brockenblick 5 in Ilsenburg

Gegen 13:00

Schwerpunkt:

  •  Umsetzung von wolfsabweisender Zäunung im Bereich der Nutztierhaltung im Haupterwerb
  • Vorstellung und Betriebsführung beim Brockenbauer in Tanne
  • Mittagsimbiss

Ort: Brockenbauer Thielecke, Tanne, Schierker Weg 13

Hobbyhalter und Nutztierhalter im Nebenerwerb sind hierzu ebenfalls recht herzlich willkommen.

Link zum Veranstalter/ Anmeldung ⇒


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
block-diashow-rechts

Geführte Wanderungen
 ⇒

26.05.2024
Wanderung im nördlichen Harzvorland
Börnecke/ Langenstein

09.06.2024
Bergwiesenwanderung an der oberen Selke
Güntersberge

26.06.2024
Bergwiesenwanderung
Bergwiesenlehrpfad

Benneckenstein

14.07.2024
Bergwiesenwanderung
zwischen Tanne und Sorge

20.10.2024
Harzer Wald der Zukunft
Waldwanderung

Stiege/Güntersberge

23.10.2024
Wiesenwanderung im nördlichen Harzvorland
Heimburg

 

_______________________

Nächste Termine

05.05.2024
Kuhball Tanne
11 - 15 Uhr
 

18.-20.06.2024
Deutscher Landschaftspflegetag
Wittenberg
Informationen/ Anmeldung⇒

______________________

block-sonstiges-rechts
 

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
bottom
                                                             © Landschaftspflegeverband Harz e. V.  -  Hasselfelde 

            

      Home I Kontakt I Impressum I Datenschutz 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*