Menu
block-termine-links

Nächste Termine

Geführte Wanderungen 2020

11.10.2020
Forsthistorische
Waldwanderung

Thale/ Friedrichsbrunn

Nur auf Anmeldung!

Mehr Infos
Programm (pdf)


 

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Ausgezeichnet!
16.07.2020 08:18 (177 x gelesen)

Vorbildlich: LPV-Projekt erhält Auszeichnung als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt

Das Projekt "Allerbachwiesen" wurde als vorbildliches Projekt im Rahmen der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet, da es aus Sicht der Jury in beispielhafter Weise zum Erhalt der biologischen Vielfalt beiträgt. Damit sind wir Teil einer weltweiten Bewegung, die sich unter dem Dach der Vereinten Nationen für die Belange der biologischen Vielfalt einsetzt.

Bunt - Schön - Artenreich  - Einzigartige Vielfalt im Allerbach

So lautete der Titel der Bewerbung. Unser Projekt widmet sich seit 2008 dem Erhalt eines der artenreichsten Wiesentäler des Harzes. Seine beeindruckende Pflanzen- und Tierwelt haben wir unseren Vorfahren zu verdanken, die seit dem Mittelalter im Harz Wiesen zur Heugewinnung anlegten. Sie sicherten die Ernährung der Bergmannsfamilien, denn das Heu war das einzige Winterfutter für Ziege und Kuh. Jahrhundertelange Mahd und schonende Bewirtschaftung ließen kräuterreiche Bergwiesen entstehen. Heute schätzen wir neben dem Futterwert auch die Bedeutung der Bergwiesen als Lebensraum für eine Vielzahl seltener und bedrohter Pflanzen- und Tierarten. Es liegt nun an uns, dieses kostbare und unersetzbare Erbe zu bewahren. Wir tun dies gemeinsam mit vielen Partnern und organisieren die jährliche biotopgerechte Mahd der Wiesen. Sie garantiert den Fortbestand der Artenvielfalt.

Die Umweltministerin des Landes Sachsen-Anhalt
Frau Prof. Dr. Claudia Dalbert würdigte in einer Grußbotschaft die Auszeichnung des LPV Harz e. V. durch die UN Dekade Biologische Vielfalt und das langjährige Engagement des LPV Harz e. V. als Grundlage des Projekterfolgs.

 

UN-Dekade Biologische Vielfalt - Living in Harmony with Nature -

Die Vereinten Nationen haben den Zeitraum von 2011 bis 2020 als UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgerufen, um dem weltweiten Rückgang der Naturvielfalt entgegenzuwirken. Eine Grundvoraussetzung dafür ist, das Bewusstsein für den großen Wert der Biodiversität in unserer Gesellschaft zu verankern. Weltweit engagieren sich Menschen für den Erhalt der biologischen Vielfalt.
In Deutschland lenkt die UN-Dekade Biologische Vielfalt in Deutschland mit der Auszeichnung vorbildlicher Projekte den Blick auf den Wert der Naturvielfalt und die Chancen, die sie uns bietet. Gleichzeitig zeigen diese Modellprojekte, wie konkrete Maßnahmen zum Erhalt biologischer Vielfalt, ihrer nachhaltige Nutzung oder der Vermittlung praktisch aussehen.

Mehr Informationen dazu gibt es hier:
 https://www.undekade-biologischevielfalt.de/

 https://www.cbd.int/2011-2020/
 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Artikelthemen-Block
block-sonstiges-rechts

   


 


 

Waldbrandwarnstufen
für Sachsen-Anhalt

 


Erweiterte Suche

bottom
           © Landschaftspflegeverband Harz e.V. - Hasselfelde - Tel. 039459-71607       Home I Kontakt I Impressum I Datenschutz 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*