Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Weitere Hinweise in der Datenschutzerklärung

Menu
Landschaftspflege ganz oben
08.09.2018 10:45 ( 1816 x gelesen )

Höchster Arbeitsplatz 2018  - Pflege der Brockenmatten

Letzte Woche war es wieder soweit: Zwei Tage Arbeitseinsatz auf dem höchsten Berg Sachsen-Anhalts  zum Schutz der empfindlichen Brockenanemone. Viele fleißige Hände mähten, harkten und zogen Planen mit gemähtem Gras über die Brockenkuppe.



Im Auftrag des Nationalparks Harz wurden durch uns Flächen auf der Brockenkuppe gemäht. Nährstoffeinträge aus der Luft machen es der Brockenanemone und den Heiden schwer. Gräser wachsen viel schneller als die empfindlichen und konkurrenzarmen Pflanzen und nehmen ihnen sprichwörtlich den Platz weg. Daher werden ausgesuchte Teilbereiche gemäht und das Mähgut von der Fläche entfernt. Zwischen den vielen Granitsteinen kein leichtes Unterfangen. Alles muss in Handarbeit erfolgen. Der Lärm der Freischneider war für zwei Tage nicht zu überhören. Jetzt ist wieder Ruhe eingekehrt und wir können uns auf die Blüte der Brockenanemone im nächsten Frühjahr freuen.

 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
block-diashow-rechts

Geführte Wanderungen
 ⇒

26.05.2024
Wanderung im nördlichen Harzvorland
Börnecke/ Langenstein

09.06.2024
Bergwiesenwanderung an der oberen Selke
Güntersberge

26.06.2024
Bergwiesenwanderung
Bergwiesenlehrpfad

Benneckenstein

14.07.2024
Bergwiesenwanderung
zwischen Tanne und Sorge

20.10.2024
Harzer Wald der Zukunft
Waldwanderung

Stiege/Güntersberge

23.10.2024
Wiesenwanderung im nördlichen Harzvorland
Heimburg

 

_______________________

Nächste Termine

05.05.2024
Kuhball Tanne
11 - 15 Uhr
 

18.-20.06.2024
Deutscher Landschaftspflegetag
Wittenberg
Informationen/ Anmeldung⇒

______________________

block-sonstiges-rechts
 

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
bottom
                                                             © Landschaftspflegeverband Harz e. V.  -  Hasselfelde 

            

      Home I Kontakt I Impressum I Datenschutz 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*