Menu
block-termine-links

Nächste Termine

28.01.2020
Georgien
Vortrag von
Prof. Brandes
TU Braunschweig
Einladung
01.02.2020
6. Südharzer Wandertagung
BIORES Roßla
Einladung

 
20.-22.02.2020
Tagfalter-Workshop
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ (Permoserstr. 15, 04318 Leipzig)
17.05.2020
Kuhball Tanne
festlicher Weideauftrieb
24.-26.06.2020
Deutscher Landschaftspflegetag
Potsdam

Anmeldung
Geführte Wanderungen 2020

05.04.2020
Sinfonie in Gelb
Frühjahrswanderung
Sargstedt

07.06.2020
Von Bergheiden und Brockenanemone
Bergwiesenwanderung
über die Brockenkuppe

21.06.2020
Zauberhafte Wiesen
Bergwiesenwanderung Benneckenstein

05.07.2020
Das Schöthtal im Naturerbewald
Bergwiesenwanderung
Hüttenrode

11.10.2020
Waldwanderung
Friedrichsbrunn

mehr Informationen


 

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Verabschiedung
21.12.2012 11:01 (4050 x gelesen)

Abschied von Landschaftspflegern

Was wäre ein Landschaftspflegeverband ohne Landschaftspfleger? Sie sind die wichtigsten Personen, wenn es um die Bergwiesenpflege geht. In diesem Jahr mussten wir uns von unseren langjährigen Mitarbeitern verabschieden. Darum ist es Zeit, an dieser Stelle Dankeschön sagen.

 



Der Schweiß lief so manches Mal in Strömen und der Tag wollte kein Ende nehmen. Aber von Gerhard Schmidt hörte man kein böses Wort oder Murren. Er war die Ruhe und Geduld in Person. Über 10 Jahre lang war er für die Landtechnik des LPV Harz verantwortlich. Es gibt kaum eine Bergwiese, die er nicht kennt. Mit seiner Erfahrung und Besonnenheit war er eine Hauptstütze unserer praktischen Arbeit. Ohne ihn hätten wir manches mal alt ausgesehen, wenn es darum ging, eine Zufahrt zu finden oder in schwierigem Gelände zu arbeiten.  Hunderte Hektar Grünland hat er im Laufe der Zeit bearbeitet und wieder zum Blühen gebracht. Dafür gebührt ihm unser herzlicher Dank.  Er wird uns weiter mit seinem Rat zur Verfügung stehen und seinen Nachfolgern wertvolle Tipps geben.
Jürgen Hübner unterstützte uns als zweiter Fahrer zuverlässig drei Jahre lang. Es sollte eigentlich länger sein, aber die Gesundheit machte ihm und uns leider einen Strich durch die Rechnung. Auch ihm ein herzliches Dankeschön für das Aushalten langer, staubiger und heißer Arbeitstage. Wir haben sehr gern mit den beiden zusammen gearbeitet und wünschen Ihnen viel Gesundheit und Glück für die kommende Zeit im wohlverdienten Ruhestand!


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Artikelthemen-Block
block-sonstiges-rechts

   
 


 


 

Waldbrandwarnstufen
für Sachsen-Anhalt

 


Erweiterte Suche

bottom
           © Landschaftspflegeverband Harz e.V. - Hasselfelde - Tel. 039459-71607       Home I Kontakt I Impressum I Datenschutz 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*